BUCHMESSE

Mittwoch – Sonntag, 10. – 14. Oktober 2018, täglich 9:00-19:00 Uhr

Ungarn auf der Frankfurter Buchmesse

Ort: Messegelände Frankfurt, Halle 5.O, C119

 

Die bedeutendste Buchmesse der Welt ist auch in diesem Jahr Anlass und gute Möglichkeit für eine Bestandsaufnahme und Standortbestimmung der ungarischen Literatur.

Programm: Literarische Verortungen ungarischer SchriftstellerInnen. Mit Zoltán Danyi, Zsuzsa Selyem und János Térey. Ein Rundtischgespräch zu den Neuerscheinungen moderiert von Jörg Magenau. Weitere Lesungen mit Noémi Kiss und László Márton. Zudem wird im Rahmen des Frankfurter Bookfestes die „Liste freier Ideen“ von Attila József präsentiert.

 

Weitere Informationen: www.buchmesse.de

 

In Kooperation mit dem Programm Publishing Hungary, Budapest

 

 

NAGY-DanyiLiteraturhaus logoPublishing Hungary logoSuhrkamp Verlag Logo