Iratkozzon fel hírlevelünkre

Rendezvények

22. April - Tag der Erde

 

 

Auch zur Zeit der Corona-Pandemie dürfen wir unsere gemeinsame Heimat, die Erde nicht vergessen, es ist sogar wichtiger, denn je an sie zu denken.

Heute feiern wir zum 50. Mal den Tag der Erde! Wir haben uns deshalb an die Initiative von Herrn Ministerpräsident am Anfang dieses Jahres angeschlossen, die es vorsieht, dass die Ungarische Regierung nach jedem neugeborenen Kind einen Baum pflanzt. Gleichzeitig machen wir auch an der Aktion der Zivilen Gemeinschaft 10 Million Bäume mit. Die MitarbeiterInnen des Ungarischen Kulturinstitutes in Stuttgart haben sich deshalb zusammengetan. Aus eigenen Mitteln und mit der Unterstützung des Vereins der Freunde des Ungarischen Kulturinstitutes wurden zwei Pflänzlinge gekauft und vor unserem Institut eingepflanzt.

Die Experten denken, dass man auf die Herausforderung der heute von niemandem mehr in Frage gestellten Klimakrise natürlich etwas vereinfacht  grundsätzlich zwei Antworten geben kann. Zum einen die Senkung des CO2, und zum anderen die Förderung der natürlichen Sauerstoffproduktion. Wir sind der Überzeugung, dass wir einfachen Menschen unseren Beitrag zu einer gesunderen Welt am besten leisten können, wenn wir uns zusammentun, in unserer unmittelbaren Umgebung aufpassen und zum Beispiel einige Bäume einpflanzen.

PROGRAMFÜZET - LETÖLTÉS

programmheft

ESEMÉNYEK

Nincsenek események